Amazon entwickelt Smartphone mit HTC?

Zusammenarbeit ähnlich Google und LG

Um ein potentielles Amazon-Smartphone ranken sich ja bereits seit Jahren immer mal wieder Gerüchte, die bisher stets ins Nichts mündeten. Nun kursieren neue Meldungen, laut denen Amazon sein erstes Smartphone gemeinsam mit HTC entwickeln soll. Die Zusammenarbeit soll ähnlich ablaufen wie zwischen Google und LG, die für die Nexus-Smartphones kooperieren. So soll HTC das Smartphone für Amazon entwickeln und fertigen, damit der Online-Riese es unter seiner Kindle-Marke anbieten kann. Aktuell soll Amazon direkt drei verschiedene Smartphone-Modelle planen.

Anzeige

Weder Amazon noch HTC haben die Gerüchte um ein gemeinsames Smartphone kommentiert. Auch ist offen, wann das vermeintliche Ergebnis erscheinen könnte. Die anonymen Quellen sprechen nur vage von einem „fortgeschrittenen Entwicklungsstadium“. Somit bleibt abzuwarten, ob die Gerüchte um ein Kindle-Smartphone sich abermals als heiße Luft entpuppen oder erstmals wirklich etwas dahinter steckt.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.