Video zu Multitasking an der Xbox One

Führt auch die Sprachsteuerung vor

Microsoft hat auf YouTube ein Video zu seiner kommenden Konsole Xbox One veröffentlicht. Das Video stellt sowohl die Sprachsteuerung via Kinect als auch Multitasking an der Konsole vor. Man kann parallel mehrere Apps verwenden und zusätzlich blitzschnell zwischen den Anwendungen umschalten. Im Video startet der Protagonist etwa ein Video, wechselt zum Activity Feed und ruft dann das Spiel „Titanfall“ auf – alles via Sprachsteuerung. Vorgeführte Kommandos sind z. B. „Xbox, Share“ oder „Xbox, Snap Internet Explorer“.

Anzeige

Ob der Videoclip allerdings wirklich realistisch ist, muss man nach der Veröffentlichung der Xbox One am 22. November beurteilen. So ist das Promo-Video bewusst schnell geschnitten und ästhetisch inszeniert. Dass Sprachsteuerungen nicht immer das halten, was die Hersteller versprechen, haben in der Vergangenheit beispielsweise Apple Siri oder Samsung S-Voice gezeigt.

Quelle: Microsoft(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.