Google Nexus 4 aus dem Verkauf

Nexus 5 übernimmt dessen Funktion

Google Play hat das Nexus 4 komplett aus dem Verkauf genommen. Ursprünglich ging die Gerüchteküche davon aus, dass Google weiterhin ein vergünstigtes Nexus 4 mit LTE anbieten würde. Stattdessen dient aber nun das neue Nexus 5 als kompletter Ersatz des vorherigen Modells. Zuletzt war das Google Nexus 4 mit 8 GByte Speicherplatz bereits für 199 Euro als Einstiegspreis zu haben. Das Google Nexus 5 beginnt mit 16 GByte Speicherplatz und kostet in dieser Variante rund 349 Euro. Analysten hatten vermutet, Google würde das Nexus 4 weiterhin als Mittelklasse-Smartphone anbieten.

Anzeige

Immerhin ist das neue Betriebssystem Google Android 4.4 aber bereits für das Nexus 4 verfügbar. Wer also vor der Einstellung des Verkaufs des Smartphones ein Exemplar ergattern konnte, freut sich über das Update.

Quelle: GooglePlay

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.