Nvidia bringt GeForce-SFF-PCs

Kompakte PCs mit GeForce-Grafiklösungen und Gratis-Spielen

Nvidia hat mit seinen GeForce-SFF-PCs, SFF steht für „Small Form Factor“, mehrere Komplett-PCs mit GeForce-Grafiklösungen vorgestellt. Laut Hersteller sind diese Modelle nicht nur kompakt, sondern auch sehr leistungsstark. So werkeln im Inneren je nach PC verschiedene GeForce-Grafikkarten der aktuellen Reihe GTX 700. Wer zu einem der GeForce-SFF-PCs greift, erhält zudem bis zu drei Spiele kostenlos: „Assassin’s Creed IV: Black Flag“ und „Tom Clancy’s Splinter Cell Blacklist“ sind ab einer GTX 660 mit von der Partie.

Anzeige

Wer einen GeForce-SFF-PC mit GeForce GTX 770, 780, 780 Ti oder Titan einpackt, erhält ergänzend auch noch „Batman: Arkham Origins“ als Dreingabe. Außerdem legt Nvidia ein Design-Kit mit dem Titel „The Art of Gaming“ bei. Enthalten sind Grafiken aus Vinyl, die sich auf Wunsch auf den Gehäusen der PCs anbringen lassen.

Erhältlich sind die PCs der Reihe Nvidia GeForce SFF mit unterschiedlicher Ausstattung beispielsweise in Deutschland bei Alternate.de, Atelco, CaseKing.de, Mindfactory.de, One.de und Ultraforce.de. Jeder Händler führt dabei unterschiedliche Modelle, die sich direkt bei Nvidia in einer Übersicht finden.


Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.