AMD führt FX-CPUs fort

Hersteller dementiert das Aus der Reihe

AMDs PR-Manager für APUs und CPUs, James Prior, hat bestätigt, dass der Hersteller seine Reihe „FX“ fortführen wird. Die Prozessoren ohne Grafikkerne für das High-End-Segment sollen auch weiterhin den Markt beglücken. In der Vergangenheit sickerten Folien durch, die genau im Gegenteil darauf hinwiesen, dass AMD die FX-Reihe einstelle. Prior bezeichnet jene Folien aber als Fälschungen. So entwickle man die FX-CPUs aktuell weiter und plane neue Produkte. Offen hält Prior weiterhin, wann die neuen FX erscheinen und wie viel sie kosten sollen.

Anzeige

Vor Ende 2014 bzw. Anfang 2015 ist jedenfalls weiterhin mit keinen neuen AMD FX zu rechnen. Eventuell bringt AMD neue Modelle mit der kommenden Architektur Excavator auf den Markt.

Quelle: GamersNexus

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.