Microsoft: Aktion gegen Windows-Raubkopien

Wer eine Fälschung gekauft hat, erhält Rabatt

Microsoft hat eine ungewöhnliche Aktion gegen Raubkopien der Betriebssysteme Windows 7 / 8.1 gestartet: Wer versehentlich eine gefälschte Windows-Version gekauft hat, erhält nun beim Erwerb einer offiziellen Version Rabatt. Wer eine Fälschung innerhalb der Zeit vom 01.12.2012 bis zum 28.02.2014 gekauft hat, kann an der Aktion bei Microsoft teilnehmen. Dazu muss man zwischen dem 02.12.2013 und dem 28.02.2014 eine Original-Variante von Windows 7 / Windows 8.1 bestellen. Es gibt dann 25 Euro Geld zurück beim Kauf von Windows 8.1 Pro, Windows 7 Professional und Windows 7 Ulitmate.

Anzeige

20 Euro Rabatt sind drin beim Kauf von Microsoft Windows 8.1 und Windows 7 Home Premium. Um an der Aktion teilnehmen zu können, ist allerdings ein Nachweis des Kaufbelegs der gefälschten Version und die Vorlage einer Rechnung für die Originalversion nötig. Somit ist also egal wo man die beiden Betriebssysteme erworben hat: Man schickt die Rechnungen an Microsoft und erhält dann die 25 bzw. 20 Euro zurück.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.