Samsung plant Galaxy Note Pro

Tablet mit 12,2 Zoll Diagonale

Samsung soll auf Treffen mit seinen Partnern für Anfang 2014 bereits ein neues Tablet bestätigt haben: Das Galaxy Note Pro nutze demnach eine Diagonale von 12,2 Zoll und ermögliche wie andere Modelle der Reihe Eingaben via Touchpen. Das Display soll mit 2560 x 1600 Bildpunkten auflösen. Welches SoC verbaut wird, sei noch offen. Allerdings geht man von 3 GByte RAM, einem Akku mit 9500 mAh und ab Werk direkt Google Android 4.4 aus. Schenkt man diesen Angaben Glauben, soll Samsung das Galaxy Note Pro im Rahmen der CES 2014 im Januar der Öffentlichkeit vorstellen.

Anzeige

Wenn die Gerüchte zuträfen, würde Samsung damit sein bisher größtes Note-Tablet präsentieren und sich Notebook-Diagonalen annähern. Der Zusatz „Pro“ deutet außerdem darauf hin, dass Samsung mit dem Galaxy Note Pro mit 12,2 Zoll auch Geschäftskunden anvisieren könnte. Dann würde sich allerdings eine andockbare Tastatur anbieten – diesbezüglich ist aber noch nichts zu vernehmen.

Quelle: MovePlayer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.