Eric Schmidt: Prognosen für 2014

Smartphones als Standard für jedermann

Eric Schmidt ist als ehemaliger Geschäftsführer Googles und heutiger Executive Chairman des Unternehmens durch Technik reich geworden. Bloomberg hat ihn nach seinen Prognosen für die IT-Industrie des Jahres 2014 befragt (siehe Video). Schmidt sagt wenig überraschend voraus, dass nächstes Jahr so gut wie jeder Mensch in den Industrienationen ein Smartphone besitzen werde: „Vorher war der Trend, dass das mobile Segment den Sieg davon trägt. Mittlerweile hat es eindeutig gewonnen.“ Mittlerweile werden laut Schmidt mehr Smartphones und Tablets als PCs verkauft.

Anzeige

Schmidt glaubt zugleich, dass der Social-Boom online weiter anhalten werde: „Einer der größten Fehler, den ich gemacht habe, war, dass ich den Aufstieg der sozialen Netzwerke unterschätzt habe.“ Laut Schmidt werde Google sich ein derartiges Versäumnis aber kein zweites Mal erlauben. Alle weiteren Aussagen des ehemaligen Google-CEOs finden sich im Video:

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.