Archos stellt Neon-Tablets vor

Modelle mit 9, 9,7 bzw. 10,1 Zoll Diagonale

Archos hat seine neuen Tablets der Reihe Neon vorgestellt. Die Geräte bieten Bildiagonalen von 9 (800 x 480 Pixel), 9,7 (1024 x 768 Pixel) bzw. 10,1 Zoll (1024 x 600 Pixel). Alle drei Modelle nutzen Google Android 4.2 als Betriebssystem. Auch die restlichen technischen Daten fallen ähnlich aus. So steckt in allen genannten Tablets ein nicht näher beschriebener Quad-Core auf Basis der Architektur ARM Cortex-A9 mit 1,4 GHz (Modelle mit 9 und 10,1 Zoll) bzw. 1,6 GHz beim 9,7-Zoller. Auch je 1 GByte RAM sind allen Neon-Tablets gemeinsam.

Anzeige

Die Archos Neon 90, 97 und 101 bieten alle jeweils 8 GByte internen Speicherplatz, der via microSD erweiterbar ist. Kleinere Unterschiede finden sich nun in den Details. Die Neon 90 und 101 kommen mit einer Webcam aus, während das 97 auch eine reguläre Kamera mit 2 Megapixeln hinzufügt. Leider verschweigt Archos aktuell noch die Preise und Erscheinungsdaten der Neon 90, 97 und 101.



Quelle: Archos

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.