Google Android 4.4 fürs Samsung Galaxy Note 2

Update feiert in Frankreich seine Premiere

Google Android 4.4 ist ab sofort in Frankreich für das Samsung Galaxy Note 2 über die Software KIES beziehbar. Damit erhält das Phablet aus dem Jahr 2012 nun endlich die neueste Version des Betriebssystems. Die Build-Nummer beträgt „N7100XXUFND3“ und es ist damit zu rechnen, dass die neueste Firmware auch deutsche Kunden bald erreichen dürfte. Google Android 4.4 optimiert die RAM-Verwaltung, verbessert die flüssige Darstellung und führt Funktionen wie einen Schnell-Link zur Kamera auf dem Lockscreen, drahtloses Drucken und neue Ikons für die Statusleiste ein.

Anzeige

Samsung Deutschland sollte Google Android 4.4 ebenfalls in Kürze für das Galaxy Note 2 freigeben. Die tatsächliche Verfügbarkeit richtet sich aber natürlich auch nach den Mobilfunkanbietern. Jetzt hoffen allerdings sicherlich auch viele Besitzer des ebenfalls 2012 erschienenen Samsung Galaxy S3 weiterhin auf ein Update. Jenes Smartphone hängt aktuell bei Google Android 4.3 fest.


Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.