Scuf 4PS: Controller für die Playstation 4

Mit abnehmbarem Aufsatz fürs Steuerkreuz

Die Controller des Herstellers Scuf sind wegen ihrer Anpassungsoptionen und Präzision bei Pro-Gamern beliebt. Jetzt veröffentlicht die Firma ihr erstes Eingabegerät für die Sony Playstation 4: den Scuf 4PS. Scuf bleibt dabei größtenteils bei Sonys Standard-Design, nimmt aber einige Anpassungen speziell im Hinblick auf Shooter vor. So gibt es zwei frei belegbare Zusatz-Buttons. Zudem lassen sich die Schultertasten mithilfe von Schrauben in ihrer Empfindlichkeit anpassen bzw. in ihrer Größe auswechseln.

Anzeige

Beim Scuf 4PS lässt sich zudem eine Scheibe auf das Steuerkreuz aufsetzen, welche die Genauigkeit verbessern soll. Die Rückseite des Controllers ist mit einer Anti-Rutsch-Oberfläche beschichtet. Leider ist noch unbekannt, wie teuer der Scuf 4PS sein wird. Entsprechende Pendants für die PS3 sind leider alles andere als ein Schnäppchen und wechseln für mehr als 200 Euro den Besitzer. Hier sind also wirklich ambitionierte Gamer die Zielgruppe. Im Handel soll der Scuf 4PS in Deutschland ab Juni verfügbar sein.

Quelle: Next-Gamer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.