Samsung enthüllt die Galaxy Tab 4

Drei neue Tablets mit 7, 8 bzw. 10,1 Zoll Diagonale

Samsung hat drei neue Galaxy Tab 4 angekündigt: Es handelt sich um drei Tablets mit jeweils 7, 8 bzw. 10,1 Zoll Diagonale. Alle Modelle bieten die Option verschiedene Benutzer-Modi zu verwenden und acht individuelle Profile zu sichern. Das soll der gemeinsamen Nutzung in der Familie gerecht werden. Gesondert lässt sich etwa ein Kinder-Modus einrichten, der eingeschränkte Freigaben und eine angepasste Optik einsetzt. Alle Galaxy Tab 4 lösen mit 1280 x 800 Bildpunkten auf und bieten Quad-Cores mit jeweils 1,2 bzw. 1,4 GHz Takt sowie 1,5 GByte RAM und bis zu 16 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Der interne Speicherplatz der Tablets lässt sich zum Glück via microSD erweitern. Das Einstiegsmodell ist das Galaxy Tab 4 7.0 mit 7 Zoll Diagonale und nur 276 Gramm Gewicht. Erhältlich ist diese Variante ab Juni in den Garben Schwarz und Weiß ab 199 Euro. Es folgt das Galaxy Tab 4 8.0 mit 310 Gramm in den gleichen Farben für 259 Euro. Das Samsung Galaxy Tab 4 10.1 wiegt 487 Gramm und ist nut 7,9 mm dick. Es ist für 369 Euro zu haben – wer LTE benötigt zahlt 100 Euro mehr.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.