Microsoft Surface Pro 3 mit 12 Zoll?

Ankündigung eventuell am 20. Mai

Gerüchten zufolge wird Microsoft am 20. Mai 2014 nicht nur ein neues Surface Mini, sondern auch ein Surface Pro 3 mit erhöhter Bildschirmdiagonale von 12 Zoll präsentieren. Bisher konnten die Tablets mit dem Betriebssystem Windows 8.1 aus dem Hause Microsoft weder Presse noch Kunden so recht zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Vielleicht kann ein neuer Formfaktor das Blatt wenden und die Surface besser als Tablets mit Potential fürs produktive Arbeiten platzieren. Angeblich soll Microsoft deswegen im Inneren auch einen energieffizienten Haswell-Chip von Intel verbauen.

Anzeige

Microsoft würde mit einem Surface Pro 3 mit 12 Zoll quasi mit Samsungs Galaxy Note Pro 12.2 und Tab Pro 12.2 konkurrieren. Natürlich soll auch das vergrößerte Surface mit optionalen Tastatur-Docks als vollwertiges Notebook verwendbar sein. Bestätigt wurden die Gerüchte durch Analysten der Firma IHS. Microsoft hat zudem zwischenzeitlich das Surface Pro 3 in einem Support-Artikel flüchtig erwähnt – mittlerweile haben die Redmonder diesen Fehler aber korrigiert. Mehr wissen wir dann wohl spätestens am 20. Mai.

Quelle: Cnet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.