EVGA bringt drei GTX Titan Z

Auch übertaktetes Modell am Start

EVGA hat gleich drei Varianten der brandneuen GeForce GTX Titan Z vorgestellt. Die erste Version entspricht Nvidias Referenzmodell mit 706 bzw. 876 MHz GPU-Takt im Boost-Modus und effektiv 7 GHz für die 12 GByte GDDR5-RAM. Interessant wird es vielmehr mit der Version „SuperClocked“, welche den Chiptakt auf 723 bzw. 915 MHz anhebt. Es folgt die EVGA GTX Titan Z Hydro Copper, welche einen massiven Kühlblock für Wasserkühlungen integriert. Hier hat der Hersteller die Taktraten nochmals erhöht: auf 758 bzw. 914 MHz. Im Handel sollen die drei GTX Titan Z EVGAs bald erhältlich sein.

Anzeige

Für die USA nennt der Hersteller EVGA als Preise 2999,99 (Titan Z), 3199 (Titan Z SuperClocked) bzw. 3349 US-Dollar (Titan Z Hydro Copper). Wer also über einen prall gefüllten Geldbeutel verfügt und die neueste Dual-GPU-Grafikkarte aus dem Hause Nvidia begehrt, macht mit EVGAs Versionen der GeForce GTX Titan Z eventuell ein gutes Geschäft.



(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.