Details zum August-Update für die Xbox One

Endlich Unterstützung für Blu-ray 3D

Microsoft hat Details zum nächsten, großen Update für seine Spielekonsole Xbox One bekannt gegeben: Die neue Firmware erscheint im August 2014 und führt unter anderem endlich Unterstützung für Blu-ray 3D ein. Zudem hat Microsoft die Feeds überarbeitet: Es wird nur noch eine einzige, verlängerte Spalte mit Aktivitäten von Freunden geben. Man kann Aktivitäten von Freunden mit „Gefällt Mir“ markieren und auch Kommentare hinterlassen. Zudem wählen Nutzer aus, ob sie spezifische Feeds öffentlich, mit Freunden oder nur privat teilen.

Anzeige

In Zukunft können Nutzer von Xbox Live außerdem via SmartGlass auch an mobilen Endgeräten Inhalte kaufen. Bei den richtigen Einstellungen lädt die Xbox One die Käufe zuhause dann sogar direkt herunter. Ebenfalls hat Microsoft eine Benachrichtigung eingeführt, sollte der Akku des Controllers sich dem Ende zuneigen. Wer möchte, kann in Zukunft außerdem Benachrichtigungen während der Video-Wiedergabe deaktivieren.

In Freundeslisten erkennen Nutzer nun außerdem bald mit Zeitangaben, wann ihre Freunde das letzte Mal online waren und was sie zuletzt getrieben haben. Microsoft legt also den Schwerpunkt auf die Optimierung der Social-Funktionen. Ein konretes Datum für die Auslieferung des Updates für die Xbox One steht noch aus. Fest steht, dass es im August losgeht.

Quelle: XboxWire

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.