Apple iPhone 6 mit 13-Megapixel-Kamera?

Akku soll mit 1810 mAh aufwarten

Es gibt mal wieder einige neue Gerüchte zum kommenden Apple iPhone 6: Das Smartphone soll laut durchgesickerten Fotos der angeblichen Komponenten einen Kamerasensor der Reihe Sony Exmor mit 13 Megapixeln nutzen. Zudem komme ein Akku mit 1810 mAh zum Einsatz. Zum Vergleich: Aktuelle iPhone 5S nutzen einen Akku mit 1560 mAh. Die Erhöhung der Kapazität würde Sinn machen, da auch die Bildschirmdiagonale sich von 4 auf 4,7 Zoll erhöhen könnte. Der Fingerabdruckscanner für die Touch ID soll wiederum nahezu identisch zum aktuellen Apple iPhone 5S sein.

Anzeige

Abermals wiederholen sich zudem die Meldungen, laut denen Apple mit Lieferngpässen bei dem Saphirglas zu kämpfen habe. Deswegen wolle Apple zunächst nur ein iPhone 6 mit 4,7 Zoll Bilddiagonale auf den Markt bringen. Das zweite Modell mit 5,5 Zoll solle dann entweder Ende des Jahres oder Anfang 2015 folgen.

Apple selbst enthält sich weiterhin zu den Gerüchten um das iPhone 6 eines Kommentares.


Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.