AMD bestätigt Radeon SSDs

Offizielle Informationen folgen bald

AMD hat mittlerweile offiziell die geplante Veröffentlichung der SSDs der Reihe Radeon R7 bestätigt. Letzte Woche sickerten bereits vermeintliche Spezifikationen eines AMD SSDs durch. Laut AMD entsprechen die Gerüchte tatsächlich der Wahrheit. Weitere Informationen zu seinen ersten Solid State Drives will man noch im Verlauf dieser Woche enthüllen. Es sollen Laufwerke mit 120, 240 und 480 GByte Speicherplatz erscheinen. Als Basis dienen NAND-Flash der Firma Toshiba aus dem 19-Nanometer-Verfahren und ein Controller von OCZ.

Anzeige

Durchgesickerte Präsentationsfolien weisen für AMDs Radeon R7 SSD auf Lese- und Schreibraten von 550 bzw. 530 MB/s hin. Anschließbar werden AMDs via SATA III mit 6 Gb/s sein. Vermutlich dürfte AMD noch diese Woche die Preise und Erscheinungsdaten preisgeben.

Quelle: ComputerWorld

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.