ASUS kündigt Maximus VII Impact Mini-ITX Z97 an

Kompaktes High-End-Mainboard für Mini-ITX-Gehäuse

ASUS hat sein Maximus VII Impact Mini-ITX Z97 offiziell angekündigt. Es handelt sich um ein High-End-Mainboard für Mini-ITX-Gehäuse mit dem Sockel Intel LGA1150 und dem Chipset Z97. Zur Verfügung stehen zwei Slots für PCI-Express 3.0 x 16, viermal SATA 3 mit 6 Gb/s und einmal M.2. Ebenfalls integriert sind Wi-Fi 802.11 ac sowie Bluetooth 4.0. Für Audio sorgt die integrierte Lösung SupremeFX Impact II mit einem Kopfhörer-Verstärker für Modelle mit bis zu 600 Ohm bei einem Signal-Rausch-Verhältnis von 110 dBA.

Anzeige

Mithilfe des Boards lassen sich auch zwei Gehäuselüfter betreiben. Das I/O-Panel des Boards offeriert als Anschlüsse DisplayPort 1.2, HDMI, je viermal USB 3.0 / 2.0, PS/2, Gigabit Ethernet, Audio und Optical.

Wer also nach einem Mainboard für das kompakte Mini-ITX-Format sucht, aber keine Kompromisse bei der Leistung eingehen will, könnte beim ASUS Maximus VII Impact Mini-ITX Z97 richtig liegen. Leider verschweigt der Hersteller weiterhin die konkrete Verfügbarkeit und den Preis.



Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.