Philips zeigt Monitor mit 40 Zoll und Ultra HD

BDM4065UC zum Preis von 749 Euro

Philips hat auf der IFA 2014 in Berlin mit dem BDM4065UC einen Monitor mit 40 Zoll Diagonale und 3840 x 2160 Pixeln als Auflösung vorgestellt. Der Hersteller möchte mit dem übergroßen Monitor die Lücke zwischen Bildschirmen für PCs und Fernsehern ausfüllen. Kosten soll das Gerät 749 Euro. Im Handel verfügbar ist der Philips BDM4065UC voraussichtlich ab Ende 2014. Als Reaktionszeit gibt Philips spieletaugliche 1 ms an, was jedoch auch auf ein TN-Panel mit schlechteren Blickwinkeln als bei IPS-Pendants hindeutet.

Anzeige

Der Philips BDM4065UC stellt 1,07 Milliarden Farben dar. Leider fehlen derzeit noch Angaben zu etwa den Schnittstellen, der maximalen Helligkeit sowie dem Kontrastwert. Eignen soll sich das Display laut Hersteller sowohl für Gamer, Multimedia-Fans als auch CAD-Designer.

Quelle: Philips

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.