AMD: Lisa Su als neue Geschäftsführerin

Rory Read gibt überraschend seinen Posten auf

Bei AMD hab es recht unerwartet einen Führungswechsel: Der bisherige CEO Rory Read überlässt seinen Posten an der Spitze Lisa Su, welche zuvor als Chief Operating Officer agierte. Read rangierte somit rund drei Jahre als AMDs Geschäftsführer. Die genauen Hintergründe des Wechsels sind offen. AMD hat lediglich bekannt gegeben, dass dieser Schritt geplanter Bestandteil der internen Umstrukturierungen gewesen sei. Analysten haben die Wahl Sus als neue Geschäftsführerin gelobt, die nun das Schicksal AMDs lenken wird.

Anzeige

Ob Rory Read AMD erhalten bleibt oder nun aus dem Konzern ausscheidet, ist derzeit noch offen. Die Wahl auf Lisa Su als neuer CEO soll gefallen sein, da AMD sich in Zukunft im Rahmen des „Internets der Dinge“ viel auf Embedded- und auch Semi-Custom-Chips fokussieren wolle. In jenen Bereichen habe Su Erfahrung. Beispielsweise war sie auch in die Prozesse rund um AMDs Fertigung der SoCs für die Microsoft Xbox One und Sony Playstation 4 involviert.

Quelle: Golem

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.