Samsung Galaxy Note 4 ab 17. Oktober

Phablet mit Preisempfehlung von 769 Euro

Samsung hat uns per Pressemitteilung über Erscheinungsdatum und Preis des Samsung Galaxy Note 4 für Deutschland informiert: Das Phablet erscheint hierzulande offiziell nächste Woche am 17. Oktober. Die Preisempfehlung beträgt 769 Euro. Natürlich dürfte der Straßenpreis letzten Endes niedriger liegen. Zu den technischen Daten des via Touchpen bedienbaren Geräts zählen ein Super-AMOLED-Display mit 5,7 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten, ein Qualcomm Snapdragon 805 mit vier Kernen und 2,7 GHz Takt, 3 GByte RAM und 32 GByte via microSD erweiterbarer Speicherplatz.

Anzeige

Laut Samsung ist das Galaxy Note 4 mit seiner Webcam mit 3,7 Megapixeln auch ein Selfie-Experte. Die Hauptkamera verfügt über 16 Megapixel und einen optischen Bildstabilisator. Als weitere Sensoren nennt Samsung etwa einen UV-Sensor, Fingerabdruckscanner und Pulsmesser. Klar, dass auch die üblichen Schnittstellen wie Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, GPS, NFC und Co. allesamt an Bord sind.

Das Samsung Galaxy Note 4 ist ab dem 17. Oktober 2014 in Deutschland zur unverbindlichen Preisempfehlung von 769 Euro zu haben. Als Farbvarianten bietet Samsung Schwarz und Weiß an.




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.