Amazon bald mit Ladengeschäften?

Angeblich bald erster Retail Store in New York City

Aktuellen Meldungen zufolge plant der Online-Händler Amazon auch physische Ladengeschäfte zu eröffnen. Jedenfalls steht die Eröffnung eines ersten Geschäfts in New York City bzw. genauer gesagt der 34th Street in Manhattan genau gegenüber des Empire State Buildings im Raum. Es heißt, Amazon wolle seinen ersten Retail Store sogar noch vor Ende 2014 eröffnen. Es soll sich aber um ein eher kleines Geschäft mit begrenztem Lager handeln, das vor allem Auslieferungen von Bestellungen am gleichen Tag ermöglichen könnte.

Anzeige

Zudem könnte Amazon in besagtem Store etwa spezielle Ladenflächen für seine Hardware einrichten und dort die E-Book-Reader der Reihe Kindle, die Smartphones und Tablets der Serien Fire und seine Fire TVs vorstellen.

Amazon selbst enthält sich zu den Gerüchten um das potentielle Ladengeschäft eines Kommentares. Sollten die Gerüchte allerdings zutreffen und das Pilotprojekt in New York City erfolgreich sein, ist denkbar, dass Amazon weitere Geschäfte in den USA und vielleicht letzten Endes sogar international eröffnen könnte.

Quelle: WallStreetJournal

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.