Apple iPad Air 2 im Teardown

2 GByte RAM bestätigt

Das Apple iPad Air 2 zeigt sich im kompletten Teardown bei den Kollegen von iFixIt. Insgesamt ist ein Repairability Score von 2/10 das Ergebnis. Es ist also selbst für erfahrene Bastler alles andere als einfach das Tablet eigenständig zu reparieren. Unter anderem liegt dies an der festen Verschmelzung der Display-Komponenten, was den Bildschirm nur als Gesamtes austauschbar macht. Der Teardown hat allerdings final bestätigt, dass im neuen Apple iPad Air 2 tatsächlich erstmals 2 GByte RAM stecken.

Anzeige

iFixIt hat auch festgestellt, dass der Akku von 8.827 mAh in der ersten Generation des iPad Air auf 7.340 mAh im iPad Air 2 geschrumpft ist. Dadurch soll die Akkulaufzeit etwas geringer ausfallen. Weitere Informationen über das Innenleben des Apple iPad Air 2 und den Teardown durch iFixIt liefert folgendes Video:



Quelle: iFixIt

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.