Microsoft zweitwertvollstes Unternehmen der Welt

Gleichzeitig größtes Aktienhoch seit März 2000

Im Zuge steigender Aktienkurse und fallender Preise im Ölmarkt steht Microsoft im globalen Ranking der wertvollsten Unternehmen nun an zweiter Stelle. Zuletzt belegte das Redmonder Unternehmen im Ranking den dritten Platz, gleich nach dem Ölgiganten ExxonMobil auf Platz zwei und Apple auf Platz eins. An der Börse wird Microsoft laut dem Wirtschaftsportal Bloomberg mit 409 Milliarden US-Dollar bewertet. ExxonMobil kommt auf 401 Milliarden und Apple auf respektive 663 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Seit dem Antritt von Satya Nadella als neuem Microsoft Chef im Februar dieses Jahres legte der Aktienkurs des Konzerns um 34 Prozent zu. Gleichzeitig befindet sich die Microsoft-Aktie derzeit auf dem höchsten Stand seit März 2000. Diese hatte zuletzt 2009 ihren Tiefpunkt erreicht.


Entwicklung der Microsoft-Aktie in den letzten 14 Jahren
Satya Nadella ist der neue CEO bei Microsoft

Quelle: Handelsblatt

Alexander Mehault

News-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.