HTC rollt Google Android 5.0 fürs One (M8) aus

Neue Firmware in den USA bereits veröffentlicht

HTC hat damit begonnen in den USA für sein Smartphone-Flaggschiff des Jahres 2014, das HTC One (M8), ein Update auf Google Android 5.0 auszurollen. Zumindest steht die neue Firmware in den Vereinigten Staaten für Developer-Modelle sowie entsperrte Varianten des Smartphones bereit. Die neue Software trägt die Versionsnr. 4.16.1540.8 und ist 584 MByte groß. Laut dem offiziellen Changelog zählen zu den Veränderungen die neue Oberfläche im Lollipop-Stil, eine verbesserte Suchfunktion und Optimierungen der HTC-eigenen Apps.

Anzeige

Auch in Europa bzw. Deutschland sollte Google Android 5.0 alias Lollipop in Kürze für das HTC One (M8) zur Verfügung stehen. Besitzern des Smartphones empfiehlt es sich also in den nächsten Tagen die Augen offen zu halten und die Update-Funktion zu bemühen.

Quelle: AndroidCentral

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.