Apple iPhone 6S mit Dual-Kamera

Neues Smartphone angeblich mit optischem Zoom

Aktuell machen Gerüchte die Runde, laut denen das kommende Apple iPhone 6S das erste Smartphone des Herstellers mit optischem Zoom für die Kamera sein solle. Demnach setze Apple auf ein Design mit zwei Linsen und ein komplett neues Kameramodul, das auch bei schwachem Licht wesentlich bessere Ergebnisse erzielen könnte als bisher. Zurück gehen die Angaben wie so oft auf die Zuliefererindustrie in China und Taiwan. Apple hat mit den Kameras der iPhone-Reihe wirkungsvolle Alleinstellungsmerkmale im Repertoire, da die Knipser das Gros der Konkurrenz in den Schatten stellen.

Anzeige

So gilt die Kamera des Apple iPhone 6 Plus mit einem Sensor aus dem Hause Sony als eventuell beste Smartphone-Kamera überhaupt. Kein Wunder also, dass Apple für das iPhone 6S vermutlich seinem Ruf weiterhin gerecht werden möchte und optischer Zoom die nächste, logische Entwicklungsstufe wäre.

Bis das potentielle Apple iPhone 6S erscheint, dürfte es aber noch eine ganze Weile hin sein. Apple selbst schweigt natürlich zu den Gerüchten um die Dual-Kamera.

Quelle: AppleInsider

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.