Samsung plant Galaxy E3, J3, J5 und J7

Rechte für neue Smartphone-Bezeichnungen gesichert

Samsung plant neue Smartphones mit den Bezeichnungen Galaxy E3, J3, J5 und J7. Zumindest hat sich der Hersteller aus Südkorea die Namensrechte auf all jene Bezeichnungen bereits gesichert. Natürlich sollte man bedenken, dass die Sicherung der Markenrechte noch keiner tatsächlichen Bestätigung des Produkts entspricht. Trotzdem lässt sich daraus ableiten, dass Samsung offensichtlich plant seine Smartphone-Modelle mit simplen Buchstaben als Abgrenzungen der Produktreihen zu erweitern. Leider ist zu den technischen Daten der Geräte noch alles offen.

Anzeige

Während sich die Samsung Galaxy S an das High-End-Segment richten, sind bei den E- und J-Geräten eher Pendants für die Einstiegs- und Mittelklasse zu erwarten. Jetzt heißt es darauf gespannt sein, wann Samsung konkrete Modelle offiziell ankündigt.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: GalaxyClub

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.