Google mit spezieller YouTube-App für Kinder

Kostenlose App erscheint am 23. Februar 2015

Zumindest in den USA plant Google bzw. dessen Video-Netzwerk YouTube eine spezielle App für Kinder: Die kostenlose Anwendung „YouTube Kids“ soll am 23. Februar 2015 exklusiv für Android-Geräte erscheinen. Die App soll speziell auf Kinder zugeschnitten sein und entsprechend eine besonders aufgeräumte Benutzeroberfläche bieten, aber auch die Inhalte filtern. Zusätzlich können Eltern etwa die Nutzungsdauer ihrer Zöglinge limitieren. Kinder können dabei mit ihren Fingern aus besonders großen Symbolen auswählen oder auch per Sprachsteuerung nach Videos suchen.

Anzeige

Laut dem Produktmanager des Teams hinter „YouTube Kids“, Shimrit Ben-Yair, erlebe man aktuell speziell bei Familien ein enormes Wachstum: „Von Jahr zu Jahr haben wir ein Wachstum von 50 % bei den YouTube-Video-Abrufdauern erreicht. Für die Familienkanäle liegt das Wachstum aber sogar bei ca. 200 %.“ Kein Wunder also, dass YouTube speziell hier mehr Möglichkeiten für Anwender bieten möchte. Zumal laut Ben-Yair viele Eltern nach mehr Einstellungsmöglichkeiten gefragt hätten.

Sollte ein Kind via „YouTube Kids“ absichtlich oder versehentlich nach ungeeigneten Themen wie „Sex“ suchen, erscheint nur die Nachricht: „Bitte versuche etwas anderes“. Ob Google und YouTube die App auch für Deutschland planen, ist aber aktuell offen.

Quelle: USAToday

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.