Nvidia: BIOS blockiert Übertaktungen der GTX 900M

Verwirrung um die mobilen Grafiklösungen

Nachdem Nvidia zunächst die Übertaktungsfunktionen der GeForce GTX 900M für Notebooks gestrichen hatte, versprach der Hersteller über Treiber-Updates die Option wieder herzustellen. Allerdings dürfte dies seit neuestem Erkenntnisstand nicht für alle Notebooks zutreffen: So haben User entdeckt, dass neu ausgelieferte Notebooks teilweise ein anderes BIOS verwenden, welches die Übertaktungen direkt über die Firmware blockiert. In jenem Fall würde auch ein neuer Treiber natürlich nichts daran ändern können.

Anzeige

Offenbar lässt Nvidia seinen Partnern aber die Wahl, ob sie das neue BIOS installieren, um Übertaktungen so zu blockieren. Umgehen könnten interessierte Nutzer dies immer noch über ein Flashen der Firmware. Dies geschieht jedoch immer auf eigene Gefahr und kann zum Garantieverlust führen.

Quelle: TechInferno(Forum)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.