Nächstes Google Nexus eventuell von Huawei

Zwei verschiedene Modelle seien geplant

Google soll sich im Bezug auf sein nächstes Nexus-Smartphone für einen Partner aus China entschieden haben. Auch wenn der Konzern selbst natürlich schweigt und genießt, geht die Gerüchteküche davon aus, dass es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Huawei handele. Allerdings soll Google zwei neue Nexus-Modelle planen: Eines könnte durch Huawei entwickelt werden, während das andere angeblich von LG stamme. Denkbar wäre das Szenario, dass LG ein neues High-End-Nexus ersinnt, während Huawei ein günstigeres Einstiegs-Nexus ausbrütet.

Anzeige

Was an den Gerüchten dran sein könnte, ist derweil offen. Google hat für seine Nexus-Geräte bereits illustre Partner eingespannt: von Samsung über ASUS bis hin zu LG und HTC. Es wäre also durchaus möglich, dass dieses Mal vielleicht Huawei in Kombination mit LG ran darf.

Quelle: GizmoChina

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.