Cooler Master wird Getränkehersteller

Bringt Energiedrinks für Gamer

Cooler Master ist eher bekannt für PC-Komponenten wie Gehäuse, Lüfter, Kühler oder Netzteile, hat mittlerweile aber auch u.a. Tastaturen, Mäuse und Headsets im Angebot. Nun möchte der Hersteller seine Kunden, zu denen auch (extreme) Gamer zählen, auch in anderen Bereichen unterstützen. Der jetzt vorgestellte „CM Strom Energiedrink“ richtet sich hautsächlich an Spieler. Neben den üblichen Bestandeilen wie Zucker, Koffein und Taurin enthält dieser zusätzlich noch Acetylsalicylsäure.

Anzeige

Die Acetylsalicylsäure, im Volksmund als Asprin bekannt, ist aus zweierlei Gründen enthalten. Bei langen Spielzeiten kann es zu Durchblutungsstörung und Blutstauung in den Extremitäten und somit zu lebensgefährlichen Gefäßverschlüssen kommen. Die Acetylsalicylsäure soll hier vorbeugen, da das Mittel blutverdünnend wirkt.
Darüber hinaus soll dies Kopfschmerzen verhindern. Da sich Gamer bei ihrer Lieblingsbeschäftigung hauptsächlich von „Fast Food“ ernähren, kann diese einseitige, zuckerreiche Nahrung diese verursachen.
Die Preise der kleinen Dosen „CM Strom Energiedrink“ sind noch nicht bekannt, aber auf der nächsten LAN werdet ihr wahrscheinlich selbst sehen, was sie kosten.


(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: Eigene

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.