Apple plant iMac mit 8K

7680 x 4320 Bildpunkte für neue Retina Displays

Apple soll angeblich neue Komplett-PCs der Reihe iMac planen, die mit stolzen 7680 x 4320 Bildpunkten also 8K auflösen werden. Aktuell sind die hochauflösendsten Modelle aus dem Hause Apple die iMac 5K mit bereits 5120 x 2880 Pixeln. Interessant ist, aus welcher Quelle die Gerüchte zu einem Apple iMac 8K stammen – nämlich direkt vom südkoreanischen Hersteller LG. Letzterer stellt in einer Pressemitteilung seine neuen Display-Panels mit 8K vor und weist Apple als einen der ersten Kunden aus. Laut LG Display werde Apple die Panels nämlich in besagte iMac 8K verbauen.

Anzeige

Laut LG sollen die Apple iMac 8K noch im Verlauf des Jahres 2015 erscheinen. Offen ist, ob LG hier versehentlich vorab ein Produkt Apples angekündigt hat, oder ob dem Konzern ein Fehler unterlaufen ist. Aktuell schweigen sowohl Apple als auch LG zu der Pressemitteilung und der dort enthaltenen Ankündigung.

Quelle: NeoWin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.