LG G4 auf offiziellen Bildern

Hersteller stellt Produktseite versehentlich online

Zwar mag das Samsung Galaxy S6 aktuell mehr Medienrummel erzielen, doch das LG G4 könnte aus Sicht vieler Kunden das bessere Smartphone sein. Jetzt sind zahlreiche, neue Informationen bekannt: LG hatte versehentlich bereits die offizielle Produktseite des G4 hochgeladen. Mittlerweile ist die Website zwar wieder offline, doch findige Späher haben Screenshots angefertigt und sich die Angaben gegriffen. So hat die Produktseite des LG G4 das IPS-Quantum-Display mit 5,5 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten bestätigt. Offiziell erscheint das LG G4 am 28. April 2015.

Anzeige

Die Rückseite des LG G4 besteht aus echtem Leder in verschiedenen Farben. Eine interessante Idee, die besonders bei Stürzen die Haltbarkeit des Smartphones verbessern könnte. Der Akku des G4 kommt auf 3000 mAh. Besonderes Schmankerl: Der Akku ist austauschbar! Wer sich beim Samsung Galaxy S6 über den abgeschafften microSD-Kartenslot geärgert hat, reibt sich jetzt die Hände: Das LG G4 behält den Slot bei und erlaubt somit die Erweiterung des internen Speicherplatzes. Als Maße nennt LG für sein G4 149,1 x 75,3 x 8,9 mm.

Lediglich die Daten des Innenlebens bleiben offen. Man rechnet weiterhin mit einem Qualcomm Snapdragon 810, 3 GByte RAM sowie einer Kamera mit 16 Megapixeln und einer Blende von f/1.8.

Es scheint als hätte LG bei seinem G4 alles richtig gemacht. Jetzt muss nur noch die Software stimmen – und natürlich der Preis.






Quelle: EvLeaks

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.