Nvidia wartet noch mit der GeForce GTX 980 Ti

Man will erst die AMD Radeon R9 390X begutachten

Es gibt seit längerem Gerüchte, laut denen Nvidia eine neue Grafikkarte namens GeForce GTX 980 Ti plane. Jene könnte die Lücke zwischen der GTX 980 und der Titan X schließen. So rechnet man mit 3072 Shadern (wie bei der Titan X) und 6 GByte GDDR5-RAM. Die Taktraten sollen angeblich sogar etwas höher ausfallen als bei der Titan X Aktuell steht als Veröffentlichungstermin für die Nvidia GeForce GTX 980 Ti der September 2015 im Raum. Angeblich sei die Grafikkarte ohnehin bereits fertiggestellt. Nvidia warte allerdings auf AMDs nächsten Schachzug – namentlich die AMD Radeon R9 390X.

Anzeige

So sei man bei Nvidia gespannt darauf, was AMDs neue Grafikkarte mit HBM-RAM (High Bandwidth Memory) zu bieten habe. Jene wolle AMD aktuellen Meldungen zufolge wohl im Juni auf der Computex 2015 enthüllen.

Ob an den Gerüchten um Nvidias Abwarte-Taktik etwas dran ist, lässt sich natürlich schwer sagen. Als vermeintlicher Preis für die GeForce GTX 980 Ti stehen übrigens 700 bis 800 US-Dollar im Raum.

Quelle: SweClockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.