Huawei arbeite an eigenem System Kirin OS

Neues Betriebssystem für mobile Endgeräte

Huawei soll neuesten Gerüchten zufolge an einem eigenen Betriebssystem für mobile Endgeräte tüfteln: Das Kirin OS soll die Abhängigkeit des chinesischen Herstellers von Google Android reduzieren. Angeblich solle Huawei bereits seit ca. drei Jahren am Kirin OS arbeiten. Das System sei von Grund auf auf Huaweis eigene SoCs der Reihe Kirin abgestimmt, so dass eine ähnliche enge Verbindung von Hard- und Software erfolgen könnte, wie beispielsweise bei Apple. Allerdings handelt es sich bei diesen Meldungen aktuell nur um Gerüchte. Huawei selbst schweigt zum potentiellen Kirin OS.

Anzeige

Die Frage ist, ob Huawei außerhalb Chinas wirklich von einer eigenen Konkurrenz zu Google Android profitieren würde. So dürfte man es in erster Linie schwer haben App-Entwickler von der eigenen Plattform zu überzeugen. Vielleicht wird Huawei das Kirin OS aber ohnehin nur in seinem Heimatland China einsetzen. Schließlich sind alle weiteren Details zum vermeintlichen Betriebssystem noch offen.

Quelle: GizmoChina

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.