PowerColor 390X nur eine 290

Angebliche Radeon R9 390 doch nur eine 290(X) mit neuem Kühler

Seit gestern geistern Bilder einer angeblichen Radeon R9 390(X) von PowerColor durchs Netz. Hartware.net hat diese Grafikkarte auf der Computex in Taiwan selbst in Augenschein nehmen können und musste leider feststellen, dass es sich lediglich um eine Radeon R9 290(X) dieses Herstellers handelt. Die Karte diente lediglich dazu, einen neuen Kühler vorzustellen. Als Termin für die neue Generation von AMD wurde uns aus mehreren Quellen aber der 16. Juni genannt.

Anzeige

Die angebliche PowerColor Radeon R9 390X Devil entpuppt sich bei näherem Hinsehen als PowerColor R9 290(X) PCS+, denn zum Einen geht dies aus der Platinenversion (LF R29FA Ver.1.0) und zum Anderen aus der Speicherangabe daneben hervor, die lediglich 4 GByte ausweist. Die Hersteller bestätigten aber, dass die Radeon R9 390X mit 8 GByte Speicher kommen wird.
Das vorliegende Grafikkartenmodell nutzt PowerColor auf der Messe lediglich dafür, um einen neuen VGA-Kühler für seine High-End „Devil“ Varianten zu präsentieren – einen Hybrid aus Wasser- und Luftkühler. Der Hersteller wollte aber noch nicht verraten, ob dieser Kühler schon bei einer eventuellen PowerColor R9 390X Devil zum Einsatz kommen wird.

Angebliche Radeon R9 390
Platinenversion & RAM-Angabe
Neuer Hybrid-Kühler
Neuer Hybrid-Kühler

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.