Neues Motorola Moto X auf Fotos erspäht

Smartphone mit Blitzlicht für die Selfie-Kamera

Man kann mittlerweile auf neuen Fotos das kommende Smartphone Motorola Moto X der dritten Generation erspähen. Eine der Besonderheiten dieses Exemplars ist das eigene Blitzlicht für die Webcam, was Selfies mit höherer Qualität ermöglicht. Das Display soll mit 5,5 Zoll Diagonale aufwarten, während die Auflösung noch offen ist. Beim Design gibt es ansonsten vor allem Altbekanntes zu erblicken, denn das Gehäuse erinnert an die vorherigen Generationen der Motorola Moto X. Besonders der dünne Rahmen dürfte vielen Kunden zusagen.

Anzeige

Auch scheint das Gehäuse des neuen Motorola Moto X aus Metall zu bestehen, soweit dies auf den Bildern erkennbar ist. Laut weiteren Quellen habe Motorola zudem einen Fingerabdruckscanner integriert.

Leider fehlen noch weitere Angaben zum Innenleben des neuen Motorola Moto X. Auch Preis und Erscheinungsdatum sind noch offen. Hoffentlich erfahren wir zu jenen Punkten bald mehr – auch zu den Regionen, in denen das Smartphone tatsächlich auf den Markt kommen wird.




Quelle: DroidLife

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.