ASUS: Updates auf Android 6.0

Marshmallow für PadFone S, ZenFone 2 und ZenFone Selfie

Smartphones von ASUS sind hierzulande noch nicht sonderlich weit verbreitet, obwohl sie preislich und vom Design her recht attraktiv sind. Wer allerdings ein ZenFone (2) oder PadFone besitzt, wird sich seit einiger Zeit gefragt haben, wann ASUS Android 6.0 auf seine Mobilgeräte ausrollen wird. Gestern hat der taiwanische Hersteller nun endlich Informationen dazu bekannt gegeben.

Anzeige

Im offiziellen ASUS-Support-Forum hat der Hersteller verkündet, dass die folgenden Mobilgeräte Android 6.0 bekommen werden:

  • PadFone S (PF500KL)
  • ZenFone 2 (ZE550ML / ZE551ML)
  • ZenFone 2 Deluxe / Special Edition (ZE551ML)
  • ZenFone 2 Laser (ZE500KG / ZE500KL / ZE550KL / ZE600KL / ZE601KL)
  • ZenFone Selfie (ZD551KL)

Das war es allerdings auch schon. Zeitangaben oder Informationen darüber, ob ASUS später eventuell weitere Modelle zu dieser Liste hinzufügt, gibt es nicht. Als Anwender eines ZenFone oder PadFone darf aber wohl nicht mehr in diesem Jahr mit Marshmallow rechnen.
In Deutschland ist das ZenFone 2 mit 5,5″-Display, Intel Atom Z3580 CPU, 4 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz bislang ohnehin noch nicht offiziell lieferbar und kann bislang erst vorbestellt werden. Man kann aber z.B. das ASUS ZenFone Selfie selbst aus China importieren.

ZenFone 2

Quelle: ASUS

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.