Details zu Intel Broadwell-E

Mehr Infos zu kommenden High-End CPUs mit 6 bis 10 Kernen

Letzte Woche waren bereits einige Informationen zu Intels „Broadwell-E“ Prozessoren durchgesickert, die in der ersten Hälfte des nächsten Jahres erwartet werden. Mittlerweile gibt es weitere Details zu den Spezifikationen der vier neuen High-End „Extreme Edition“ CPUs für den Sockel LGA2011-v3, von denen das Topmodell, der Core i7-6950K, mit 10 Kernen ausgestattet sein wird.

Anzeige

Wir haben bereits berichtet, dass die neuen Broadwell-E Prozessoren mit der bestehenden Intel X99 Plattform sowie dem LGA2011-v3 Sockel kompatibel sein werden, wieviele Kerne die vier neuen CPUs haben werden und wie hoch der Basistakt sein wird. Jetzt wurden diese Angaben von einer zweiten Quelle praktisch bestätigt und es gibt weitere Details wie z.B. die Angaben zum Turbotakt und der maximalen Leistungsaufnahme. Diese und alle weiteren bisher verfügbaren Informationen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen, die auch die bisherigen Haswell-E Prozessoren daneben stellt.

Intel Core i7 Extreme Edition
Prozessor 5930K 5960X 6950X 6900K 6850K 6800K
Serie Haswell-E Broadwell-E
Fertigung 22 nm 14 nm
Kerne/Threads 6/12 8/16 10/20 8/16 6/12 6/12
Takt Basis/Turbo 3,5/3,7 GHz 3,0/3,5 GHz 3,0/3,5 GHz 3,3/3,7 GHz 3,6/3,8 GHz 3,4/3,6 GHz
L3-Cache 15 MByte 20 MByte 25 MByte 20 MByte 15 MByte 15 MByte
Chipsatz Intel X99 Intel X99
Sockel LGA2011-v3 LGA2011-v3
Max. PCIe Lanes 40x PCIe 3.0 40x PCIe 3.0
Speicher max. DDR4-2133 DDR4-2400
TDP 140 Watt 140 Watt
Preis ca. $583 $999 ($999) (ca. $550) (ca. $440) (ca. $390)
Einführung 2014 Q3 2016 Q2
Stand: 17.11.2015

Nach Angaben der Quelle aus China wollte Intel die Broadwell-E Prozessoren ursprünglich im ersten Quartal auf den Markt bringen, aber scheinbar ist bereits jetzt abzusehen, dass sich das auf das zweite Quartal verschiebt.


Broadwell-E Tabelle

Quelle: benchlife.info

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.