NZXT: Geschwungener Manta

Mini-ITX Gehäuse in gewölbtem Design und mit viel Platz

Das NZXT Manta Gehäuse setzt auf ein besonderes Design mit gewölbten Außenseiten und erreicht dadurch eine weiche Linienführung. Außerdem ist so ordentlich Platz für Kabelmanagement. Es passt aber auch sonst viel Hardware hinein, z.B. zwei 280er Radiatoren. Mit knapp 140 Euro ist das NZXT Manta für ein kleines Stahlgehäuse aber kein Schnäppchen.

Anzeige

Insgesamt können sogar drei Radiatoren eingebaut werden. Ein 280er oben, ein 280er hinter der Front und ein 120er an der Rückseite. Laut NZXT ist das ein Novum für eine ITX-Gehäuse. Wer lieber auf konventionelle Luftkühlung steht, bekommt bereits drei Lüfter vorinstalliert: ein 120er hinten und zwei vorne. Letztere können optional auch gegen zwei 140-mm-Lüfter ausgetauscht werden. Außerdem stehen unter dem Deckel noch zwei Lüfterplätze für 120er oder 140er zur Verfügung. Staubfilter gibt es am Boden und hinter der Front.
Festplatten können insgesamt fünf im NZXT Manta untergebracht werden: zwei 3,5- und drei 2,5-Zoll-Exemplare bzw. SSDs. CPU-Kühler dürfen bis zu 160 mm hoch sein, Grafikkarten bis zu 363 mm lang. Das Netzteil wird am Boden installiert und dort unter einer Abdeckung versteckt.
Das Frontpanel umfasst neben den gewohnten Audioanschlüssen auch zwei USB 3.0 Ports. Wie bei vielen Gehäusen von NZXT gibt es eine Beleuchtung an der Rückseite, die helfen soll, unter dem Schreibtisch den richtigen Anschluss für die jeweiligen Stecker zu finden.
Das NZXT Manta ist 245x426x450 mm groß (BxHxT) und wiegt 7,2 kg. Es ist in Schwarz-Weiß, Schwarz-Rot und komplett Schwarz mit Seitenfenster erhältlich. Außerdem gibt es noch eine schwarze Version ohne Window. Es soll ab Mitte Februar zum Preis von 140 Euro verfügbar sein.

NZXT Manta
Front entfernt
Geschwungen
Seitenfenster
Schwarz
Rot-Schwarz: Rückseite
Staubfilter unten

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.