Lian Li PC-M25 für HDD-Sammler

Bis zu 8 Festplatten im Micro-ATX Mini-Tower - inkl. Hot-Swap

Das Lian Li PC-M25 Gehäuse kommt im schlichten Aluminium-Design und Micro-ATX-Format daher und richtet sich an Anwender mit vielen Festplatten. Insgesamt passen bis zu acht HDDs hinein, wobei fünf 3,5″-Festplattenplätze Hot-Swap-fähig sind. Außerdem ist genug Platz für lange Grafikkarten und sogar ein größéres ATX-Netzteil. Nur der CPU-Kühler sollte flach gebaut sein.

Anzeige

Das Lian Li PC-M25 misst 199x322x441 mm (BxHxT) und besitzt dank komplettem Aufbau aus Aluminium nur ein Leergewicht von 3,74 kg.
Der HDD-Käfig kann bis zu fünf 3,5-Zoll-Festplatten aufnehmen und ist Hot-Swap-fähig, d.h. die HDDs können im laufenden Betrieb getauscht werden. Die Platten werden mit Gummipuffern versehen und dann werzeuglos installiert – mit gleichzeitiger Entkopplung vom Gehäuse zur Reduzierung von eventuellen Schwingungsübertragungen und Laufgeräuschen. Zwei weitere 3,5″- oder drei 2,5″-HDDs bzw. SSDs können auf dem Boden des Gehäuses platziert werden. Somit kann man bis zu sieben 3,5-Zoll-Festplatten oder fünf 3,5″- und drei 2,5″-HDDs einsetzen.
Der Mainboard-Träger kann Mini-ITX oder Micro-ATX Hauptplatinen aufnehmen und besitzt eine große Aussparung, so dass ein CPU-Kühler auch bei bereits installiertem Mainboard verschraubt werden kann. Letzterer darf übrigens nur bis zu 80 mm hoch sein, da das Netzteil über dem Mainboard hängt. Jenes darf bis zu 230 mm lang sein, es können also auch hochwattige ATX-Stromversorger eingesetzt werden. Grafikkarten passen mit bis zu 410 mm Länge hinein.
Für die Belüftung ist hinter der Front ein 140-mm-Lüfter installiert, der die Frischluft seitlich in das Gehäuse einzieht und dabei durch den Festplattenkäfig führt. Heraustransportiert wird die Warmluft von einem 120er unter dem Deckel. Einen Staubfilter gibt es auch, aber der befindet sich unter dem Boden, wo weder Netzteil noch Lüfter installiert werden.
Das Lian Li PC-M25 ist in Schwarz und in Silber ab Ende Januar erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 160 Euro.

Lian Li PC-M25 Silber
Lian Li PC-M25 Schwarz
Innenansicht
Links hinten Schwarz
Links hinten Silber
Rechts hinten
Rechts vorne

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.