Windows 10: Preview-Build 14372 ist da

Enthält vor allem neue Fehlerbehebungen

Microsoft hat kurz nach Veröffentlichung des Preview-Builds 14371 des Betriebssystems Windows 10 bereits die Version 14372 nachgereicht. Aufgrund des schnelllebigen Zyklus halten sich die Neuerungen nun freilich in Grenzen. So behebt der neue Build 14372 in erster Linie Fehler und erhöht die Systemstabilität. Außerdem hat man im Browser Microsoft Edge eine Webclipper-Erweiterung für Evernote eingefügt. Wer Windows 10 Mobile verwendet,sollte beim Umstieg bedenken, dass eine Rückkehr zur letzten, stabilen Version (10586) zur Folge hat, dass das Layout des Startscreens zurückgesetzt wird.

Anzeige

Zudem sollten diejenigen, die zum Build 10586 in Windows 10 Mobile zurückkehren, dann wiederum die Backup-Funktion ausschalten, denn sonst droht der Verlust der vorherigen Sicherung. Dieses Wirrwarr resultiert daraus, dass Microsoft bei den Sicherungen einige Änderungen vorgenommen hat, um den Speicherplatzbedarf zu senken. Die oben beschriebenen Querelen sind leider ein Nebeneffekt.

Quelle: Microsoft

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.