Qualcomm Snapdragon 821

Neues SoC ist ein höher getakteter & 10 % schnellerer SD 820

Im November letzten Jahres hatte Qualcomm den Snapdragon 820 Mobilprozessor für High-End Smartphones vorgestellt und in diesem Jahr ist dieser in vielen Flaggschiffen u.a. von Samsung, Sony, HTC, LG, Xiaomi und Lenovo zu finden. Heute wurde eine höher getaktete und laut Hersteller 10 % schnellere Version angekündigt, der Snapdragon 821.

Anzeige

Der Snapdragon 820 besteht aus vier Kryo Kernen, zwei mit 1,6 und zwei mit 2,0 GHz. Der Snapdragon 821 taktet dagegen mit bis zu 2,4 GHz. Qualcomm nennt keine weiteren Einzelheiten, aber das dürfte für die beiden High-End Kerne gelten. Anderswo wird berichtet, dass die beiden langsameren Kerne mit 2,0 GHz oder mehr laufen sollen und die Grafikeinheit ebenfalls beschleunigt wird, allerdings nur moderat von 624 auf 650 MHz.
Man geht davon aus, dass die höheren Taktraten aufgrund kleinerer Optimierungen an der Architektur und der 14-Nanometer-FinFET-Fertigungstechnologie möglich sind. Qualcomm verrät allerdings nicht, ob die 10 % höhere Performance auf Kosten der Leistungsaufnahme und damit der Akkulaufzeit des entsprechenden Tablets oder Smartphones geht.
Der Snapdragon 821 wird nach Angaben von Qualcomm vorraussichtlich im Laufe der zweiten Jahreshälfte in den ersten Mobilgeräten zu finden sein.

Quelle: Qualcomm

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.