Microsoft Xbox One S in Großbritannien beliebt

In Deutschland großflächig erhältlich, bei unseren Nachbarn ausverkauft

In Deutschland scheint der Launch der Microsoft Xbox One S sehr geregelt zu verlaufen: Unsere Redaktion konnte im örtlichen Elektronikfachhandel überall Konsolen in den Regalen stehen sehen. Ohne Aufmerksamkeit erhaschende Aufsteller, verbargen sich die Xbox One S geradezu unscheinbar neben anderen Bundles in den Händlerregalen. Während die Spielekonsole mit den Funktionen eines Ultra-HD-Players in Deutschland auch online problemlos bestellbar bleibt, ist sie in Großbritannien allerdings größtenteils ausverkauft.

Anzeige

Offenbar hat man bei unseren Nachbarn schon auf eine geschrumpfte Xbox One gewartet. Oder es gibt dort einfach viele Kunden, die eine Kombination aus Spielekonsole und UHD-Player wünschen. Alternativ ist aber auch möglich, dass Microsoft schlichtweg zu eingeschränkte Kontingente geliefert hat. So oder so, ist die Xbox One S in Großbritannien aktuell bei Händlern wie Amazon.co.uk, GAME, ShopTo und GameStop nicht mehr zu bekommen.

In Online-Auktionshäusern erzielt die Xbox One S in Großbritannien daher teilweise Preise von mehr als 500 Pfund. Das wirkt kurios, könnten die Briten doch auch schlichtweg ihre Konsolen z. B. aus Frankreich oder Deutschland bestellen. Als offizielle Preisempfehlung der Xbox One S setzt Microsoft in Großbritannien 349 Pfund an. Man kann allerdings davon ausgehen, dass die Xbox One S auch in Großbritannien sicherlich bald wieder besser zu erhalten ist. Microsoft dürfte bestimmt bald nachliefern.

Quelle: MCV

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.