Apple iPhone 7: Angebliche Videos eines Prototyps

Es könnte sich aber auch um ein China-Imitat handeln

Nun, da endlich Ruhe bzgl. des Samsung Galaxy Note 7 herrscht, schließlich wurde das Smartphone offiziell angekündigt, widmet sich die Gerüchteküche quasi wieder ganz dem Apple iPhone 7. Online sind gleich mehrere Videos aufgetaucht, die einen vermeintlichen Prototypen des Smartphones zeigen sollen. Das neue Apple iOS ist jedoch noch nicht installiert. Vielmehr scheint es sich um eine spezielle Suite zum Testen der Hardware zu handeln. Etwas Skepsis ist jedoch angebracht, denn es ist auch denkbar, dass die Videos eine Nachahmung aus China zeigen.

Anzeige

So gab es auch in den vergangenen Jahren in China immer wieder Imitate von Apple iPhone, die sich zum Teil auch auf Leaks stützten. Was also an den Video dran ist, lässt sich nur schwer sagen:

Das Apple iPhone 7 soll mit dem SoC Apple A10 aufwerten und in einer Standard-Version mit 4,7 sowie einer Plus-Version mit 5,5 Zoll erscheinen. Es könnte eine Dual-Kamera an Bord sein. Zudem rechnet man damit, dass Apple den Kopfhöreranschluss streicht und stattdessen eine Lösung über Lightning bzw. entsprechende Adapter einbindet. Erscheinen könnte das Apple iPhone 7 am 16. September 2016.

Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.