Microsoft Xbox One überflügelt die PS4

Verkaufszahlen in den USA und Großbritannien beeindrucken

Die Microsoft Xbox One S ist in Deutschland weiterhin großflächig verfügbar. Sowohl online als auch im stationären Handel ist die Konsole problemlos zu bekommen. In anderen Gebieten, etwa Großbritannien, ist die Neuauflage der Xbox One derzeit nahezu ausverkauft. Microsoft selbst gibt zwar bereits seit einiger Zeit keine Verkaufszahlen mehr heraus, doch bereits im Juli konnte die Xbox One auftrumpfen. Vor der Veröffentlichung der neuen Version der Konsole senkten viele Händler nämlich die Preise der alten Variante. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen wider.

Anzeige

Jedenfalls kann Microsofts Leiter des Xbox-Marketings bestätigen, dass die Xbox One im Juli die bestverkaufte Konsole in den USA gewesen sei. Das könnte sich im August wiederholen, denn sowohl in den Vereinigten Staaten als auch Großbritannien verkauft sich die Xbox One S aktuell hervorragend.

Dabei hat Microsoft erklärt die weiße Launchversion mit einer 2-TByte-Festplatte nicht nachproduzieren zu wollen. Stattdessen erscheinen am 23. August eine Xbox One S mit 500 GByte für 299 Euro und eine One S mit 1 TByte für 349 Euro.


Quelle: VentureBeat

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.