Nvidia GeForce GTX 1080 Ti taucht auf

Grafikkarte angeblich mit 12 GByte GDDR5-RAM

Online sind Informationen zu einer vermeintlichen Nvidia GeForce GTX 1080 Ti aufgetaucht. Demnach verwende diese Grafikkarte 12 GByte GDDR5-RAM und 3.329 CUDA-Cores. Zum Vergleich: Die reguläre GTX 1080 nutzt nur 8 GByte RAM, dafür GDDR5X, und 2.560 CUDA-Cores. Die GTX 1080 Ti soll 52 SM-Units nutzen und den RAM über eine 384-bit-Schnittstelle anbinden. Als Taktraten für die GPU stehen 1.503 Basis- und 1.623 MHz Boost-Takt im Raum. Wie bei der Titan X könnte der Stromverbrauch 250 Watt (TDP) betragen.

Anzeige

Ihren Strombedarf sollte die Nvidia GeForce GTX 1080 Ti über jeweils einen 8-und einen 6-Pin-Anschluss decken. Die GTX 1080 Ti würde sich in ihren Spezifikationen also zwischen der Titan X und der schwächeren GTX 1080 platzieren.

Nvidia selbst hat sich zur vermeintlichen GeForce GTX 1080 Ti noch nicht geäußert. Ob die durchgesickerten Daten der Wahrheit entsprechen, bleibt also abzuwarten.

(Visited 17 times, 1 visits today)

Quelle: Overlock3D

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.