Nvidia GeForce GTX 1080 Ti taucht auf

Grafikkarte angeblich mit 12 GByte GDDR5-RAM

Online sind Informationen zu einer vermeintlichen Nvidia GeForce GTX 1080 Ti aufgetaucht. Demnach verwende diese Grafikkarte 12 GByte GDDR5-RAM und 3.329 CUDA-Cores. Zum Vergleich: Die reguläre GTX 1080 nutzt nur 8 GByte RAM, dafür GDDR5X, und 2.560 CUDA-Cores. Die GTX 1080 Ti soll 52 SM-Units nutzen und den RAM über eine 384-bit-Schnittstelle anbinden. Als Taktraten für die GPU stehen 1.503 Basis- und 1.623 MHz Boost-Takt im Raum. Wie bei der Titan X könnte der Stromverbrauch 250 Watt (TDP) betragen.

Anzeige

Ihren Strombedarf sollte die Nvidia GeForce GTX 1080 Ti über jeweils einen 8-und einen 6-Pin-Anschluss decken. Die GTX 1080 Ti würde sich in ihren Spezifikationen also zwischen der Titan X und der schwächeren GTX 1080 platzieren.

Nvidia selbst hat sich zur vermeintlichen GeForce GTX 1080 Ti noch nicht geäußert. Ob die durchgesickerten Daten der Wahrheit entsprechen, bleibt also abzuwarten.

Quelle: Overlock3D

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.