„DropMix“ kombiniert Hardware, mobiles Musikspiel und Trading Card Game

Entwickelt von "Harmonix", den Machern von "Rock Band"

Harmonix hat ein neues Spiel namens „DropMix“ angekündigt, das Musikfans ansprechen soll. Die Macher von „Rock Band 4“ gehen dafür eine Partnerschaft mit Hasbro ein. Denn „DropMix“ vereint traditionelles Gameplay mit spezieller Hardware. So hantiert man für das Spiel auch mit Trading-Cards, welche für unterschiedliche Songs bzw. Instrumente in den Liedern stehen, mit denen man neue Mix erstellen kann. Zum Zocken wird man neben dem speziellen „DropMix“-Board besagte Karten sowie ein mobiles Endgerät mit Apple iOS oder Android benötigen. Auf das jeweilige Gerät installiert man die kostenlose „DropMix“-App, welche man mit dem Board vernetzt.

Anzeige

Das Spiel soll anfangs mit einem Clash Mode beginnen, bei dem man 1v1 oder 2v2 spielt. Punkte erreicht man durch das Ausspielen von Karten – wer als erster 21 Punkte erreicht, obsiegt. So sollen sich nicht nur neue Mixe ergeben, sondern auch ein taktisches Spielgefühl. Wie genau das ganze am Ende wirklich funktionieren soll, bleibt aber noch etwas vage. Noch hat Harmonix aber auch noch Zeit Soft- und Hardware zu erkäutern. Denn erscheinen soll „DropMix“ erst im September 2017 -mit über 300 Karten aus unterschiedlichen Songs und Genres, die sich kombinieren lassen.

Quelle: Harmonix

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.