Apple iPhone X vorbestellbar und extrem gefragt

Nachfrage deutlich höher als erwartet

iPhone X vorne und hinten

Apple hatte neben den neuen iPhone 8 und 8 Plus auch das neue iPhone X vorgestellt. Letzteres nutzt ein völlig anderes Design, das durch ein nahezu rahmenloses OLED-Display besonders auffällt. Allerdings ist der Preis gesalzen und startet in Deutschland etwa bei 1149 Euro. Vorbestellungen sind nun möglich, während die Auslieferung ab 3. November 2017 beginnt. Allerdings berichten aktuelle Besteller, dass sich die Lieferzeiten wohl bereits bei vier bis sechs Wochen einpendeln. Das bedeutet: Wer nun ein Apple iPhone X vorbestellt, wird sich wohl bis Mitte Dezember gedulden müssen.

Anzeige

Ursache sei laut einer Apple-Sprecherin die hohe Nachfrage, welche deutlich höher ausfalle als von Apple erwartet. So haben sich offenbar viele Kunden entschieden, statt zu den Apple iPhone 8 und 8 Plus lieber zum iPhone X zu greifen. Vermutlich hat das massive Re-Design mehr Stammkunden überzeugt als die iPhone 8 und 8 Plus, welche eher eine direkte Evolution der Apple iPhone 7 und 7 Plus darstellen.

Das heißt, der hohe Preis schreckt die für ihre Loyalität bekannten Apple-Kunden offenbar nicht ab. Zudem darf man auf die ersten Testberichte gespannt sein, denn noch lassen Reviews zum Apple iPhone X auf sich warten.

(Visited 413 times, 1 visits today)

Quelle: CNet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.