Technische Daten des HTC U12 sickern durch

Smartphone-Flaggschiff erscheint wohl im April 2018

HTC plant ein neues Smartphone-Flaggschiff: Das HTC U12 soll wohl im April 2018 auf den Markt kommen und nach derzeitigem Stand der Dinge mit einem Bildschirm mit 5,99 Zoll und QHD+ Auflösung aufwarten. Zumindest hat jenes der Entwickler von Custom-ROMs, LlabTooFeR, via Twitter ausgeplaudert. Er nennt als weitere Spezifikationen des High-End-Smartphones auch als SoC den Qualcomm Snapdragon 845, 6 GByte RAM und bis zu 256 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Außerdem soll das Smartphone eine Hauptkamera mit 16 + 12 Megapixeln bieten. Die Frontkamera dürfte mit 8 Megapixeln aufwarten. Für den Akku des HTC U12 sind offenbar 3.420 mAh angedacht. Die Schutzklasse IP68 soll die Resistenz gegen Staub und Wasser sicherstellen. Klar, dass HTC auch auf Features wie Face Unlock und Edge Sense 2.0 setzen will. Ab Werk dürfte Android 8.0 alias Oreo mit dem Überzug Sense 10 als Betriebssystem fungieren.

Angeblich sei vom HTC U12 sowohl eine Single- als auch eine Dual-SIM-Version geplant. Zu dem potentiellen Preis ist noch alles offen. Seien wir also einfach gespannt.

Quelle: LlabTooFer(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.